Kinderrechte-Gruppe auf 1. Mai-Fest des DGB

Auch in diesem Jahr nimmt die Kinder- gruppe der Falken wieder mit ganz vielen Aktionen und Aktiön- chen am “Tag der Arbeit” teil. Wir haben wieder einiges für Euch im Gepäck! So werden wir in diesem Jahr

 

  • eine Bewegungsbaustelle mit Ball- und Geschicklichkeitsspielen haben,
  • mehrere Maltische bereitstellen. Das Motto: “Lüneburg, wie Du es willst“,
  • Falken-Papier-Flugzeuge basteln und es darf ja auch nicht
  • die Schokokuss-Wurfmaschine und das
  • “Parole Emil”-Spiel fehlen!

Natürlich kannst Du auch wieder jede Menge Infos über die Falken-Kindergruppe sammeln, Aufkleber und Postkarten zur neuen Kinderrechte-Homepage mitnehmen und so weiter und so fort…

Also, wir freuen uns auf Dich am

1. Mai 2011
ab 10:00 Uhr
auf dem Lamberti-Platz

 


Was hat das mit dem 1. Mai auf sich?

Der 1. Mai ist von den Arbeitern und Arbeiterinnen lange Zeit erstritten worden. Sie haben vor 100 Jahren sehr doll dafür kämpfen müssen, alle möglichen Sachen, wie Urlaub oder Krankenversicherungen oder Lohn während der Krankheit zu bekommen. Das ist natürlich heut zu tage alles selbstverständlich. Aber damals eben nicht. Dafür sind viele, viele Menschen – vielleicht auch Deine Urur- oder Urgroßmutter auf die Straße gegangen und haben sich letztlich durchgesetzt. Diesen Kämpfen gegen die Ausbeutung wird an diesem Tag gedacht.

Tags: , , , ,

Diese Meldung drucken Diese Meldung drucken

Hinterlasse einen Gruß: