Archiv für das ‘Falken-PodCast’ Thema

Rückblick: U18-Kandidat_inn_enCheck am Dienstag vor der Wahl

15. September 2013

img_1306Sie war mit rund 20 Kindern und Jugendlichen leider sehr schwach besucht, unsere Informationsveranstaltung “Der Kandidatencheck” am Dienstag vor der U18-Wahl, im Glockenhaus.

Nichts desto trotz wart Ihr auch hierbei total klasse. Eure Fragen an die Kandidat_inn_en trafen ins Schwarze und wie wir alle an den Antworten sehen konnten, schafften es nur wenige, sich auf Euch wirklich einzulassen und eine kinder- und jugendgerechte Sprache zu finden.

img_1359Am meisten hat Euch offenbar das “Format” der Kleinrunden zu Beginn der Veranstaltung gefallen. Ihr hattet die Gelegenheit mit den Kandidat_inn_en in einer etwas vertrauteren Atmosphäre ins Gespräch zu kommen und Eure Fragen und Statements direkter loszuwerden.

Auch wir fanden dieses Format sehr gut und werden bei der nächsten Gelegenheit den Schwerpunkt mehr auf diese Gestaltung des Informations-Events legen.

Im Podcast über diesem Beitrag könnt Ihr Euch die Statements und das Feedback eines Teils der Besucher_innen anhören, die wir nach der Veranstaltung interviewen durften.

Und zusätzlich findet Ihr noch eine Bildergalerie mit Fotos der Veranstaltung:

Familenhörspiel…

31. Januar 2011

Hört Ihr auch gern Hörspiele?

Dann bekommt Ihr hier ein von uns selbst gemachtes – gratis und zum Herunterladen (wenn Ihr Euch kostenlos bei “audiyou.de” – der tollen, kindergerechten Hörspielplattform im Internet registriert)…

Viel Spaß beim Hören:

Weltkindertag – in Lüneburg (fast) ohne Kinder…

21. September 2010

Gestern war der Weltkindertag. Das ist ein Gedenktag, der die Erwachsenen daran erinnern soll, dass Kinder besondere Menschen sind. Sie brauchen nämlich Unterstützung beim Großwerden aber auch besondere Zuwendung.

Wir waren gestern in der Stadt, auf dem Marktplatz. Da gab es ein paar Stände, die auf den Weltkindertag aufmerksam machen wollten. Natürlich waren die Falken und der Kinderschutzbund da. Aber auch der Stadtjugendring, der sich für die Rechte von Kindern und Jugendlichen in der Hansestadt Lüneburg einsetzt hatte einen Stand und auch das “Europa-Büro”.

Wir haben auf der Straße ein paar LüneburgerInnen interviewt. Was die über den Weltkindertag wissen und denken, könnt Ihr im Podcast (der Abspieler oben) hören. Und am Schluss gibts auch noch was Lustiges zu hören…
Leider waren die ganzen Aktionen auf den Vormittag gelegt, so dass nur wenige Kinder Zeit hatten vorbeizuschauen. Deshalb sind auch (fast) nur Erwachsene zu hören…
Vielleicht schaffen wir es ja im nächsten Jahr mal wirklich was für Kinder auf die Beine zu stellen?

Wenn Ihr auch etwas zum Weltkindertag sagen wollt, dann könnt Ihr uns ja eine Nachricht schreiben. Tippt Eure Gedanken doch einfach unter diesem Artikel in die Felder ein.

(Alle Fotos: Philippe Bulasch)

Kinder- und Jugendbuchwoche geht zuende

17. November 2009

kijubuwo09-7.jpgtja, nun ist sie schon wieder um… Die Kinder- und Jugendbuchwoche in Lüneburg. Warst Du auch dort und hast tolle Bücher entdeckt?

Wir waren am Sonntag da und haben spannende neue Romane, Sachbücher aber auch Witziges gefunden.

Sogar ein kleines Theater konnten wir uns ansehen: Der Froschkönig gastierte im Glockenhaus. Aber davon gibts jetzt nur Bilder, keinen Ton.

Leider musste diesmal ein Erwachsener die Interviews führen, weil die Kinder viel zu gespannt auf die vielen neuen Bücher waren…

Liebe Grüße
Euer Georg